Limbecker Platz

Limbecker Platz, Essen

Einkaufszentrum mit jährlicher Kostenersparnis von 80.000 Euro dank E-Line Stromschienen-Verteilern*

Der „Limbecker Platz“ ist eines von Deutschlands größten und modernsten innerstädtischen Einkaufszentren. Auf einer Verkaufsfläche von rund 70.000 qm bieten über 200 Shops auf 3 Verkaufsebenen eine reiche Shopping-Auswahl. Der Innenraum des Centers ist in vier, in einem quadratischen Umlauf angelegte Themen-Malls mit gestalterischen Reminiszenzen an Paris, Rom, Amsterdam und Essen, unterteilt. Die aufsehenerregende Außenfassade wurde dem hochwehenden Kleid Marilyn Monroes in dem Filmklassiker „Das verflixte 7. Jahr“ nachempfunden.

Nachhaltig denken und handeln - von der Planung bis zum Betrieb

Nachhaltig denken und handeln – so war bereits in der Planungsphase die Zielvorgabe der Investorin ECE, die bereits seit mehr als vier Jahrzehnten in ihren Einkaufsgalerien das Konzept des Erlebnis-Shoppings praktiziert. Zwecks einer nachhaltigen und kosteneffizienten Energieversorgung des gesamten Centers wurden im gesamten Komplex Stromschienen des Typs E-Line KB für Stromstärken zwischen 800 und 2500 A verlegt.

Das Stromschienenverteiler-System ist mit seinem weitverzweigten Schienenverlauf für mehr als 100 Energieabgriffe ausgelegt und verfügt über Brandabschottungen gemäß S90, die im Brandfall die Aufrechterhaltung der Kernenergieversorgung garantieren.

Die Energieersparnis in diesem Projekt liegt bei ca. 80.000/Jahr gegenüber der traditionellen Kabelinstallation.*

Der „Limbecker Platz“ verfügt über das DGNB-Zertifikat für Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.limbecker-platz.de/

*Dieser Wert basiert auf einem angenommen Stromverbrauch von XY bei einem Strompreis von YZ unter Einsatz des Stromschienenverteilers E-Line KB.